check-circle Created with Sketch.

Hier geht es zur Anmeldung am IServ der Brückenschule - HINWEIS: Sie verlassen diese Seite

Elektro Rollstuhl Hockey Turnier

Am 23.03.2017 sind Schüler:innen der Brückenschule Maria Veen nach Bochum zum E-Rollstuhlhockey Turnier gefahren.

Es gab 10 Teams aus 8 Städten: Bochum, Herten, Münster, Werl, Wuppertal, Gelsenkirchen, Maria Veen und sogar eine Mannschaft aus der Schweiz. Wir haben uns tapfer geschlagen, hatten sehr viel Spaß und wir haben noch viel dazu gelernt. Unsere Mannschaft bestand aus: Sophie Geiken, Giovanna Cialdella, Luis Ballering, Michael Oshana und Sarah Kirst.

Klassenfahrt der 10a nach Köln

Die Klasse 10a hat vom 28.03.-29.03.2017 eine Klassenfahrt nach Köln gemacht. Hier kommt der Bericht der Klasse:

Nachdem wir Mittwoch mit dem Zug angereist sind, sind wir zur Triangel gelaufen. Das ist eine Aussichtsplattform, von der man ganz Köln überblicken kann. Danach sind wir zur Hohenzollern-Brücke gegangen und haben dort zusammen ein Klassenschloss angebracht. Als wir auf der anderen Seite der Brücke ankamen, sind wir zur Domplatte gegangen, um den Dom zu besichtigen. Anschließend haben wir uns aufgeteilt. Die eine Gruppe stieg den Dom bis zur Spitze hinauf, die andere Gruppe ging zum Rheinufer, um einen passenden Termin für eine Rheinrundfahrt zu finden. Einige Schüler haben sich die Domschatzkammer angesehen, während andere shoppen waren. Am Abend haben wir uns alle im Brauhaus „Sion“ getroffen und dort gegessen. Später haben wir eine Nachtwächter-Fackeltour durch die Altstadt gemacht. Um den Abend ausklingen zu lassen, sind wir noch ins Café „Extrablatt“ gegangen. Anschließend haben wir uns auf den Weg zur Jugendherberge gemacht. Nachdem wir am nächsten Morgen gefrühstückt haben, haben wir an einer Rheinfahrt teilgenommen. Als die Fahrt zu Ende war, sind wir mit der U-Bahn zum Kölner Zoo gefahren, um uns dort die Tiere anzusehen. Den erst 10 Tage alten Elefanten "Moma" fanden wir besonders süß! Nach dem Zoobesuch haben einige von uns das Gepäck aus der Jugendherberge geholt und am Bahnhof Deutz auf die Rollstuhfahrer - Gruppe gewartet, die wegen der fehlenden Barrierefreiheit leider nicht direkt an der Jugendherberge einsteigen konnte. Müde, aber zufrieden haben wir uns mit dem Zug auf den Heimweg gemacht.

Königlicher Abschied im goldenen Konfettiregen

Am letzten Schultag wurde in der Brückenschule Abschied gefeiert. Im Forum traf sich die gesamte Schulgemeinschaft, um den in Pension gehenden Lehrern Bernd Richter und Karl-Heinz Herrlinger sowie der Lehrerin Bärbel Schimanski „Tschüss“ zu sagen bzw. zu singen. Frau Dr. Demes bedankte sich herzlich bei den langjährigen Kollegen für ihre engagierte Arbeit und überreichte die Entlassungsurkunden Kleine Präsente gab es von Vertreterinnen des Lehrerkollegiums. Außerdem wurden noch weitere KollegInnen aus dem Mitarbeiterteam sowie die FSJler/Bufdis und die Schüler, die nach den Ferien eine andere Schule besuchen, verabschiedet. Als besondere Überraschung ging ein goldener Konfettiregen auf die ziemlich große Gruppe der zu Verabschiedenden hinunter. Zum Abschluss dankte Frau Dr. Demes allen für ein gutes Schuljahr 2016/17, richtete viele Grüße von der ehemaligen Schulleiterin Frau Dirks aus und wünschte allen schöne Sommerferien.